Monthly Archives: November 2016

Wahl- und Sozialdaten der Kreise und Gemeinden des Deutschen Reiches von 1920 bis 1933

Version 1.5 Die Wahl- und Sozialdaten der Kreise und Gemeinden des Deutschen Reiches von 1920 bis 1933 wurden in einem vielbeachteten Projekt von Jürgen Falter und Mitarbeitern zusammengestellt und ausgewertet. Der in diesem Zusammenhang erstellte Datensatz kann bei GESIS heruntergeladen werden (doi:10.4232/1.8013). Zunächst kann man sich den Datensatz zum Beispiel mit dem Open Source Programm… Read More »

Wählerbewegung im Wilhelminischen Deutschland. Die Reichstagswahlen von 1890 bis 1912

Version 1.0 Der Datensatz, der die Grundlage einer umfangreichen Monographie von Jürgen Schmädeke bildet, enthält Statistiken auf Wahlkreisebene. Es liegen jeweils einzelne SPSS-Dateien für die sechs Reichstagswahlen 1890, 1893, 1898, 1903, 1907 und 1912 vor. Für jeden der 397 Kreise werden die Bevölkerung, Walhlberechtigten und Anzahl Stimmen sowie die Stimmanteile für die einzelnen Parteien angegeben.… Read More »

Datenformate und Datenstrukturen

Version 1.0 Textdateien und Binärdateien Grundsätzlich werden Textdateien und Binärdateien unterschieden. Das ist auf den ersten Blick gar keine sinnvolle Unterscheidung, denn letztendlich sind ja auch Textdateien nichts anderes als Bits und Bytes, sonst könnte ein Computer damit nichts anfangen. Der wesentliche Unterschied ist, dass Textdateien auch unmittelbar von Menschen gelesen werden können: sie enthalten… Read More »

Historische Statistik: Was ist das?

Version 1.1 – 14.09.2017 Die Historische Statistik als Disziplin befasst sich auf quellenkritischer Basis mit der systematischen Erfassung, Bearbeitung, Aufbereitung, Darstellung und Interpretation gesellschaftlicher und ökosozialer Tatbestände in ihrer historischen Dimension in Form von Maßzahlen und Mengenangaben zur Gewinnung von Einsichten in historische Strukturen und Entwicklungen. Wenn man „die Statistik“ als eine Methodenwissenschaft auffasst, deren… Read More »