Wählerbewegung im Wilhelminischen Deutschland. Die Reichstagswahlen von 1890 bis 1912

Version 1.0 Der Datensatz, der die Grundlage einer umfangreichen Monographie von Jürgen Schmädeke bildet, enthält Statistiken auf Wahlkreisebene. Es liegen jeweils einzelne SPSS-Dateien für die sechs Reichstagswahlen 1890, 1893, 1898, 1903, 1907 und 1912 vor. Für jeden der 397 Kreise werden die Bevölkerung, Walhlberechtigten und Anzahl Stimmen sowie die Stimmanteile für die einzelnen Parteien angegeben.… Read More »

Datenformate und Datenstrukturen

Version 1.0 Textdateien und Binärdateien Grundsätzlich werden Textdateien und Binärdateien unterschieden. Das ist auf den ersten Blick gar keine sinnvolle Unterscheidung, denn letztendlich sind ja auch Textdateien nichts anderes als Bits und Bytes, sonst könnte ein Computer damit nichts anfangen. Der wesentliche Unterschied ist, dass Textdateien auch unmittelbar von Menschen gelesen werden können: sie enthalten… Read More »

Historische Statistik: Was ist das?

Version 1.1 – 14.09.2017 Die Historische Statistik als Disziplin befasst sich auf quellenkritischer Basis mit der systematischen Erfassung, Bearbeitung, Aufbereitung, Darstellung und Interpretation gesellschaftlicher und ökosozialer Tatbestände in ihrer historischen Dimension in Form von Maßzahlen und Mengenangaben zur Gewinnung von Einsichten in historische Strukturen und Entwicklungen. Wenn man „die Statistik“ als eine Methodenwissenschaft auffasst, deren… Read More »

Gewalt in der Frühen Neuzeit

Die Menschen halten die Welt die sie umgibt heute für besonders gefährlich. Berichte über die Bedrohung durch den internationalen Terrorismus, über gewaltsame Morde, Überfälle, Vergewaltigungen, Angriffe auf Minderheiten, kriegerische Konflikte und immer stärkere Atomwaffen flimmern jeden durch unsere Wohnzimmer, können jederzeit am Computer oder Smartphone nahezu real werden. Der gewaltsame Tod scheint allgegenwärtig, jeden Tag… Read More »

Wie viele Ritter gab es?

Der berittene Krieger in schwerer Rüstung, mit Lanze und Schild, der an Turnieren teilnimmt und ritterlichen Tugenden folgt: So oder so ähnlich mag man sich heutzutage einen mittelalterlichen Ritter vorstellen. Wenn sich diese Vorstellung auch mit der spätmittelalterlichen Vorstellung von Rittern decken mag, so sind die tatsächlichen Ritter, im lateinischen miles oder milites, erst über… Read More »

Flucht und Vertreibung aus den deutschen Ostgebieten

Im Winter 1944/45 suchen etwa 12 Millionen Deutsche eine neue Heimat. Hunderttausende fliehen aus den deutschen Ostgebieten vor der anrückenden Roten Armee nach Westen. Bald darauf beginnen auch die gewaltsamen Vertreibungen deutscher Minderheiten aus Ost-, Mittel- und Südosteuropa. Mit nur wenigen Habseligkeiten im Koffer treten sie den Weg in eine ungewisse Zukunft an. Kälte, Hunger,… Read More »

Opfer des Dreißigjährigen Krieges

Mit der Frage, wie viele Opfer der Dreißigjährige Krieg letztendlich forderte, beschäftigt sich auch die Geschichtswissenschaft schon länger und kommt zu dem eindeutigen Ergebnis, dass man kein eindeutiges Ergebnis feststellen kann. Zwar gibt es eine große Menge an Quellen, aus denen man Rückschlüsse auf Bevölkerungszahlen ziehen kann, jedoch beziehen diese sich stets nur auf einzelne… Read More »

Uneheliche Kinder im Mittelalter

Wenn man sich generell mit dem Thema Illegitimität im Mittelalter auseinandersetzt, fragt man sich möglicherweise auch wie viele uneheliche Kinder es überhaupt gab. Hierzu muss man sich ebenso mit dem sozialen Profil, wie auch mit den demographischen Verhältnissen des Mittelalters beschäftigen. Eine gewisse Vorarbeit haben bereits ein paar wenige Mediävisten und Wissenschaftler anderer Fachbereiche geleistet.… Read More »

Bombentote in Dresden

Frauenkirche, Semperoper und Brühlsche Terrasse sind nur drei der Sehenswürdigkeiten, die uns das Elbflorenz zu bieten hat. Die Kunstsammlung und Architektur förderten schon früh das Ansehen der sächsischen Metropole. Ebenso brachte Dresden bedeutsame Persönlichkeiten wie Erich Kästner und Gerhard Richter hervor. Allerdings ruft Dresden bei vielen auch andere Erinnerungen wach: die Bombardierung am 13. und… Read More »